Vorstellung

Ich, Georg Hufschmid, bin seit August 1995 als Einmannbetrieb erfolgreich mit meiner Einzelfirma tätig. Als gelernter Plattenleger sammelte ich über 30 Jahre in verschiedenen Betrieben meine eigene Berufserfahrung und setze diese heute zum Nutzen meiner Kunden ein. Bedingt durch den Einzelbetrieb finden sich meine Auftraggeber vorwiegend bei den Einfamilienhaus- oder Stockwerkeigentumsbesitzern. Für grössere Auftragsvolumen hat sich jedoch die Zusammenarbeit mit anderen Betrieben der Branche bewährt.

Kreativität, Vorstellungsvermögen und Genauigkeit sind Eigenschaften, über welche ich meines Erachtens in ausgeprägtem Mass verfüge und diese in meine Arbeit einbringe. Ich nehme gerne auch einmal eine ungewöhnliche Herausforderung in Form einer ausgefallenen Idee meiner Kunden an, was in meine tägliche Arbeit eine Abwechslung bringt.

Der Beratung und Betreuung der Bauherrschaft und der Architekten schenke ich ein besonderes Augenmerk. Das heutige Angebot ist äusserst vielfältig und es kann sowohl für den zukünftigen Besitzer als auch für den Plattenleger nur von Vorteil sein, alle Aspekte hinsichtlich der Materialqualität und der daraus resultierenden Folgen wie Art und Schwierigkeit des Verlegens, Beanspruchungs- und Pflegehinweise, Haltedauer etc. bestens zu kennen. Es ist ein wichtiges Anliegen, mit dem Kunden die richtige Auswahl zu treffen, damit die Freude an Keramik, Feinstein­zeug oder Naturstein im eigenen Heim von langer Dauer ist.

Nebst dem breit diversifizierten Angebot von Farben, Formaten und Formen haben keramische Plattenbeläge eine ungleich längere Lebensdauer als textile Wohnbeläge. Die Beständigkeit der Materialien, die Gewährleistung hygienischer Anforderungen oder die Speicherfunktion bei Bodenheizungen sind dabei besonders hervorzuheben. In den letzten Jahren haben sich die keramischen Bodenbeläge vermehrt auch im privaten Wohnungsbau durchgesetzt. Diese Tendenz wird mit Sicherheit auch infolge der erwähnten Eigenschaften in Zukunft steigend sein.